Lade...

Apfel-Zimt-Kuchen mit Korinthen und Walnüssen

( 2 von 5 )
Lade...
Apfel-Zimt-Kuchen mit Korinthen und Walnüssen
  • -12 StückePortionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 50 mKochzeit
  • 1:10 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

320 kcal pro Stück

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Korinthen und Apfelringe waschen und in Rum einweichen. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dabei nach und nach die Eier einrühren. So lange weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Salz, Zimt, Mehl und Backpulver und die gemahlenen Walnüsse unterrühren. Die Korinthen und die Apfelringe vorsichtig unterheben. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  • Schritt 2

    Eine Kastenform (20 cm lang) mit Butter einfetten und den Teig einfüllen. Alles glatt streichen und im Backofen auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form stürzen, etwas abkühlen lassen. Mit den kandierten Apfelscheiben garnieren.

x

Lost Password