Lade...

Brokkoli-Muffins mit gerösteten Kernen

( 0 von 5 )
Lade...
Brokkoli-Muffins mit gerösteten Kernen
  • -12Portionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

310 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Haferflocken und das Maismehl ca. 20 Minuten in der Buttermilch einweichen. Brokkoli waschen, putzen und in sehr kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten vorgaren, anschließend abschrecken. 2/3 der Kerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie goldbraun sind. Danach beiseite stellen und abkühlen lassen. Mehl in einer Schüssel mit Backpulver, Natron, Oregano, 1 Teelöffel Salz, dem Zucker und den gerösteten Kernen vermischen.

  • Schritt 2

    Die Eier in einer zweiten Schüssel schaumig schlagen. Öl, Buttermilch-Haferflockenmischung und 50 g Cheddar unterrühren. Anschließend die Mehlmischung dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss den Brokkoli zügig unterheben. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen, den restlichen Cheddar darüber streuen und die restlichen Kerne darauf verteilen. Muffins ca. 25 Minuten goldbraun backen. Quelle: Buch Pikante Cupcakes & Muffins NGV

x

Lost Password