Lade...

Bruschetta-Duo

( 0 von 5 )
Lade...
Bruschetta-Duo
  • -4Portionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

Schritt 1 

Ofen auf 180°C vorheizen. Garnelen in ein Sieb geben, beiseitestellen und antauen lassen. Für die ersten Bruschetta Zucchini in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit reichlich Olivenöl benetzen. Zitrone waschen und die Schale vorsichtig abreiben. Für die Creme Ricotta und Mascarpone in eine Schüssel geben und gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken.

Schritt 2 

Zucchinischeiben in einer Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seite anbraten, bis sie weich sind. In der Zwischenzeit Baguette in Scheiben schneiden und im Ofen knusprig rösten. Minze in feine Streifen schneiden. Baguette mit der Creme bestreichen und mit Zucchini belegen. Mit Minze und etwas Marmelade garnieren. Für die Garnelen-Avocado-Bruschetta das zweite Baguette in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen klein hacken und mit 2 TL Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Baguettescheiben auf beiden Seiten mit der Öl-Knoblauch-Mischung bestreichen und im Ofen für 10-15 Minuten knusprig backen.

Schritt 3 

1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und Garnelen, Chilipulver, Knoblauchpulver, Paprikagewürz sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. Unter ständigem Rühren braten, bis die Garnelen rosa sind (ca. 5 Minuten). Pfanne vom Herd nehmen. Avocado von der Schale befreien und in Streifen schneiden. Mit Limettensaft und etwas Salz und Pfeffer beträufeln. Die fertigen Baguettescheiben einige Minuten abkühlen lassen, anschließend jeweils eine Schicht Avocado darauf verteilen. Mit Rucola und Garnelen garnieren und mit etwas Essig beträufeln. Quelle: Foodist Rezeptemagazin März 2019

x

Lost Password