Lade...

Buddha Bowl

( 0 von 5 )
Lade...
Buddha Bowl
  • -2Portionen+
  • 40 mVorbereitungszeit
  • 40 mKochzeit
  • 1:20 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Hafer
  • Topping
  • Sauce
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Die Haferkörner in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Das Wasser und Salz/Kurkuma dazu geben und 30 Min./100 Grad/Stufe 1 kochen lassen. Die Süßkartoffel schälen und mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln. Diese in eine Schale geben und mit etwas Öl beträufeln und gut vermischen. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech nebeneinander legen, so dass jede Scheibe einzeln liegt (nicht überlappend!). So werden sie schön kross. Anschließend aus dem Ofen nehmen und würzen, da verwende ich mein Pommesgewürz, alternativ könnt ihr auch Salz verwenden.

  • Schritt 2

    Die Edamame in einen Topf mit Wasser geben und ca. 7 Min. kochen lassen. Anschließend die Sojabohnen in eine Schale drücken und salzen. Den Tofu längs halbieren und anschließend in der Mitte noch einmal halbieren. So das wir vier Stücke haben. Diese in der Pfanne mit Erdnussöl von beiden Seiten kross anbraten. Anschließend etwas Sojasauce dazu geben und den Tofu damit würzen. Erdnussmus und Sesam ebenfalls in die Pfanne geben und den Tofu darin wenden – fertig. Die Zutaten für die Sauce in eine Schale geben und alles miteinander vermischen. Die Avocado halbieren und in Scheiben schneiden. Das Gleiche mit der Paprika. Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen und wir können die Bowl zusammensetzen. Quelle: Rezept Elegant Kochen https://elegant-kochen.de/

x

Lost Password