Lade...

Cupcakes zum Valentinstag

( 0 von 5 )
Lade...
Cupcakes zum Valentinstag
  • -10 CupcakesPortionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für die Cupcakes
  • Für die Glasur
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

Schritt 1 

Eine Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen. Für die Glasur den Puderzucker mit 1 Esslöffel warmen Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Lebensmittelfarbe zugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten und in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel drücken. Puderzucker und Zitronensaft unterrühren.

Schritt 2 

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren, dann das Vanilleextrakt untermischen. Beide Mehle, Backpulver und Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Papierbackförmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen. Je 1 Teelöffel Himbeersauce zugeben und mit Teig bedecken. Mit einem Messer nach Belieben kurz durchrühren, um Teig und Sauce zu verwirbeln. Die Cupcakes 15-20 Minuten im Ofen backen. Anschließend aus der Form lösen und auf einem Rost abkühlen lassen. Mit der rosafarbenen Glasur bestreichen und mit Zuckerstreuseln garnieren. Quelle: Buch Macarons Cupcakes, Camille Sourbier

x

Lost Password