Lade...

Gefüllte Teigtäschchen

( 4 von 5 )
Lade...
Gefüllte Teigtäschchen
  • -16 StückPortionen+
  • 50 mVorbereitungszeit
  • 60 mKochzeit
  • 1:50 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für den Teig
  • Für die Füllung
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

90 kcal pro Stück

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Das Mehl mit 1 kräftigen Prise Salz und dem Öl in einer Schüssel mischen. Mit 125 ml lauwarmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Spinat verlesen und alle dicken Stiele entfernen. Spinat gründlich waschen und tropfnass in einem Topf bei starker Hitze zugedeckt zusammenfallen lassen. In einem Sieb kalt abschrecken, abtropfen lassen und fein hacken.

  • Schritt 2

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Ricotta mit Spinat, Frühlingszwiebeln, Zitronenschale und Ei verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Teig noch einmal durchkneten, dann auf wenig Mehl zu einer dünnen Platte ausrollen. In etwa 10 x 10 cm große Quadrate schneien, jeweils mit etwas Füllung belegen und zu Dreiecken zusammenfalten. Die Ränder mit den Zinken einer Gabel zusammendrücken.

  • Schritt 3

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Backblech mit Öl bepinseln. Die Teigtaschen nebeneinander darauf legen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Teigtaschen damit bepinseln. Teigtaschen im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Etwas abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren.

Tipps & Variationen

  • Varianten: Statt der Ricotta-Spinat-Füllung schmeckt auch diese Fleischfüllung: 400 g Hackfleisch mit je 1 gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe in Öl anbraten. Mit 1 EL Pinienkernen, 1 EL Rosinen, 1-2 zerkrümelten getrockneten Chilischoten und 1 Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig damit füllen. Für eine Käsefüllung: 200 g Doppelrahm Frischkäse und 100 g geriebenen Pecorino mit 1 Ei mischen. 1 Bund gehacktes Basilikum, 1 klein geschnittene Tomate und 2 TL Kapern untermischen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

x

Lost Password