Lade...

Grüner Schleim mit Bluteiern

( 3 von 5 )
Lade...
Grüner Schleim mit Bluteiern
  • -8Portionen+
  • 1:20 hVorbereitungszeit
  • 60 mKochzeit
  • 2:20 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für den Schleim
  • Für die Bluteier
  • Außerdem
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Spinat und Rucola verlesen, gründlich waschen und trocken schütteln. Zwiebel schälen und fein hacken. Spinat, Rucola und Zwiebel in das Rührgefäß eines Mixers geben. Frischkäse, Sauerrahm und Pesto zugeben und das Ganze fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den "Schleim" nach Belieben mit etwas Milch verdünnen. 1 Stunde kühl stellen.

  • Schritt 2

    Für die Bluteier die Eier in Wasser 8-10 Minuten hart kochen. Abgießen und kalt abschrecken. Die Eier nicht pellen, sondern leicht anschlagen, sodass die Schale Risse aufweist. Die Eier mindestens 1 Stunde im Rote-Bete-Saft ziehen lassen, dann pellen und dekorativ anrichten. "Schleim" in kleinen Schälchen anrichten und jeweils ein Ei hineinsetzen. Dazu Cracker oder geröstetes Brot reichen.

x

Lost Password