Lade...

Grundrezept Lebkuchenteig

( 1 von 5 )
Lade...
Grundrezept Lebkuchenteig
  • -1300 g TeigPortionen+
  • 45 mVorbereitungszeit
  • 8:0 hKochzeit
  • 8:45 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Honig und Zucker in einem Topf vermischen. Auf etwa 60°C erhitzen, bis sich alle Kristalle aufgelöst haben, dann wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Am besten eignet sich dafür ein dünnflüssiger Honig mi einem höheren Wassergehalt. Roggen- und Weizenmehl, Eier und Eigelb hinzufügen und zu einem Teig verkneten.

  • Schritt 2

    Dann die Butter in kleinen Stücken dazugeben und zum Schluss das Natron mit dem Lebkuchengewürz unter den Teig kneten. Den Teig über Nacht abdeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 170°C vorheizen. den Teig 8 mm dick ausrollen und beliebig ausschneiden. Mit Milch dünn einstreichen und 15-18 Minuten backen. Nach dem Backen je nach Verwendungszweck mit Milch, Honigkuchenlack oder Fadenglasur bestreichen. Quelle: Backbuch, Weihnachtsbäckerei von Patrik Jaros

x

Lost Password