Lade...

Gruselige Mumien

( 0 von 5 )
Lade...
Gruselige Mumien
  • -12Portionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 40 mKochzeit
  • 1:10 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für die Muffins
  • Zum Verzieren
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Den Backofen auf 200°C vorheizen, die Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben und die Masse dick-schaumig ist. Die Butter in einen Topf geben und verlassen, Topf vom Herd nehmen. Kakaopulver mit Mehl und Backpulver mischen und über die Eier sieben. Die flüssige Butter dazugießen und alles mit dem Handrührgerät vermengen.

  • Schritt 2

    Teig auf die Mulden des Muffinblechs verteilen. auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für das Frosting die zimmerwarme Butter mit dem Vanillearoma und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig rühren. Nach und nach den Puderzucker unterrühren, bis eine streichfähige Masse entsteht. Falls die Masse krümelig geworden ist, teelöffelweise so viel heiße Vollmilch darunter rühren, bis sie wieder cremig ist.

  • Schritt 3

    In einen Spritzbeutel mit einer Nelken-Blütentülle (streifenförmig glatt) füllen. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen. Die Marzipanrohmasse mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und zu 24 kleinen Kügelchen rollen, diese sind für die Augen. Auf jede Kugel mit weißer Lebensmittelfarbe einen kleinen Tupfen als Pupille setzen. Den Rollfondant portionsweise auf Puderzucker ausrollen, den weißen Film mit einem gröberen Pinsel sorgfältig abwischen. Etwa 15 cm lang und 5 cm hohe Streifen schneiden. Aus den Resten Teigkreise von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen.

  • Schritt 4

    Zur Fertigstellung auf jeden Muffin einen Fondantkreis legen. Anschließend die Muffins auf der Oberfläche mit dem Frosting verzieren. Dafür an 3 Seiten jeweils etwas überlappend 3-4 Streifen ziehen. Auf der Oberseite bleibt dadurch 1 freies Dreieck. Das restliche Frosting auf die Seiten der Muffins verteilen, damit der Fondant gut haftet. Nun die Fondantstreifen um die Muffins wickeln, leicht andrücken. Die Marzipanaugen auf den Muffins platzieren.

x

Lost Password