Lade...

Hähnchen Toskana

Hähnchen Toskana
  • Dienen: 4-6
  • Vorbereitungszeit: 30 m
  • Zeit zum Kochen: 30 m
  • Bereitmachen: 60 m
Lade...
(2 / 5)

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

Schritt 1 

Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Die Hälfte der Basilikumblätter grob hacken, den Rest beiseite stellen. Backofen auf 200°C vorheizen. Margarine in einem Topf erhitzen, Paprikastreifen und Zwiebel darin anbraten. Knoblauch hinzugeben und kurz mit braten. Passata Toscana, gehackte Tomaten, Senf, Thymian und die grob gehackten Basilikumblätter hinzugeben und kurz aufkochen.

Schritt 2 

Speisestärke mit der Sahne glatt rühren und untermischen. Unter Rühren aufkochen lassen, anschließend vom Herd nehmen. Hähnchenbrüste säubern, salzen, pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. In eine Auflaufform legen, die Soße über die Hähnchenbrüste verteilen und ca. 10 Minuten im Ofen backen. Büffelmozzarella in kleine Stücke schneiden, Ofen öffnen und über dem Tomaten-Hähnchen verteilen. Weitere 5 Minuten backen. Mit restlichen Basilikumblättern und frischem Thymian garnieren. Dazu passt Reis oder Pasta. Quelle: Foodist Rezeptemagazin Februar 2019

Janina

Seiteninhaberin/er

Hallo zusammen, euer Kochsternchen Team heiß euch herzlich Willkommen auf unserer Kochseite. Zum Kochen braucht man auf jeden Fall eine gewisse Begeisterung und Leidenschaft. Diese Begeisterung hat vor allem bei mir schon vor vielen Jahren angefangen. Es gab eben als kleines Mädchen nichts schöneres für mich, als meiner Mutter in der Küche zu helfen. Nach einiger Zeit stand ich sogar…

Weiterlesen
x

Lost Password