Lade...

Heidelbeerküchlein

( 0 von 5 )
Lade...
Heidelbeerküchlein
  • -6 StückPortionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    125 g Heidelbeeren antauen lassen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren, Saft einer Hälfte auspressen. Butter, Zitronenabrieb, 150 g Zucker und Salz cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit Buttermilch und 2 EL Zitronensaft unterrühren. Beeren kurz unterheben.Teig in 6 gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenförmchen geben und im heißen Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

  • Schritt 2

    100 g Heidelbeeren in einem Sieb auftauen lassen. Kuchen aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und stürzen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Schmand, 1 TL Zucker und Vanillezucker verrühren. Heidelbeeren kurz vor dem Servieren unterrühren. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und die Heidelbeercreme dazu reichen. Quelle: Laura Backen Magazin

x

Lost Password