Lade...

Jakobsmuscheln mit Walnussdip

( 3 von 5 )
Lade...
Jakobsmuscheln mit Walnussdip
  • -4Portionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 10 mKochzeit
  • 20 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

428 kcal

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Für den Dip Walnussbutter, Joghurt, Limettensaft, Sojasoße, Sesamöl und etwas Cayennepfeffer verrühren. Muscheln säubern und trocken tupfen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Frühlingszwiebelstreifen und Korianderblättchen auf Tellern auslegen.

  • Schritt 2

    Muscheln in einer Pfanne in heißem Öl 3-4 Minuten braten, bis sie leicht braun und gar sind. Die Muscheln auf das Zwiebel-Koriander-Bett setzen und mit dem Walnussdip servieren.

Tipps & Variationen

  • Walnussbutter selbst gemacht: 100 g fein gehackte Walnüsse mit 2 EL Walnussöl, 1 TL Zucker und 1 Prise Salz mit dem Pürierstab zu einer weichen Masse verarbeiten. In ein luftdicht verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ergibt ca. 8 EL.

x

Lost Password