Lade...

Jelly Beans-Cupcakes

( 4 von 5 )
Lade...
Jelly Beans-Cupcakes
  • -12 StückPortionen+
  • 45 mVorbereitungszeit
  • 50 mKochzeit
  • 1:35 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für die Cupcakes
  • Baiser
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine 12er-Muffinform mit Papierbackfömchen auskleiden. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Zucker, Eier, Vanillearoma und Zitronenschale in einer zweiten Schüssel hell und schaumig rühren. Nach und nach die Mehlmischung abwechselnd mit der Sahne einarbeiten. Die Förmchen zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen.

  • Schritt 2

    Die Cupcakes im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Die Cupcakes in der Form auf einem Kuchengitter erkalten lassen, dann herauslösen. Für den Baiser 150 g Zucker mit Wasser und Zuckerrübensirup in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ohne Rühren weiterköcheln lassen, bis der Sirup sich zu Kugeln formen lässt. Den Topf vom Herd nehmen.

  • Schritt 3

    Das Eiweiß in einer Schüssel halb steif schlagen und die restlichen 2 EL Zucker unterrühren. Den Sirup in einem dünnen Strahl in den Eischnee gießen und 5-7 Minuten rühren, bis die Masse kalt und steif ist. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Mit Jelly Beans verzieren.

x

Lost Password