Lade...

Kaffee-Schmarren mit Anis

( 3 von 5 )
Lade...
Kaffee-Schmarren mit Anis
  • -4Portionen+
  • 25 mVorbereitungszeit
  • 25 mKochzeit
  • 50 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

545 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Eier trennen. Kaffeepulver in der warmen Milch auflösen. Eigelbe und Kaffeemilch verquirlen. Mehl, Kakao, Anis und Zucker zugeben und alles zum glatten Teig verrühren. Backofen auf 180°C vorheizen. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. 50 g Butter in einer großen Pfanne mit ofenfestem Griff erhitzen, Teig hinein gießen.

  • Schritt 2

    Schmarren in der Pfanne backen, bis er auf der Unterseite goldbraun ist. Dann die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen und darin in ca. 8 Minuten fertig backen. Inzwischen Äpfel waschen, halbieren und in Spalten schneiden, das Kerngehäuse dabei entfernen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Äpfel darin anbraten. Mit Calvados ablöschen und mit 2 EL Puderzucker bestäuben. Den Schmarren aus dem Ofen holen und mit 2 Gabeln in Stücke zupfen. Übrige Butter und ca. 40 g Puderzucker in die Pfanne geben und den Schmarren auf dem Herd karamellisieren lassen. Mit 2 EL Puderzucker bestäuben und mit Apfelspalten servieren. Quelle: Lust auf Genuss Magazin, Schokolade & Kaffee

x

Lost Password