Lade...

Kartoffel-Gratin mit Trüffel

( 0 von 5 )
Lade...
Kartoffel-Gratin mit Trüffel
  • -4Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 40 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

430 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln. In einem Topf 20 g Butter erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin anbraten und mit Madeira ablöschen. Trüffel mit einer Bürste vorsichtig säubern. Die Hälfte des Trüffels fein hobeln, zugeben und ca. 1 Minute mitkochen. Sahne angießen und aufkochen, Trüffelsauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 2

    Backofen auf 180°C vorheizen. Gratin-Förmchen einfetten. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Kartoffeln dachziegelartig in die Förmchen schichten, dabei jede Lage mit Trüffelsauce beträufeln. Gratins im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Übrigen Trüffel in feine Scheiben über die Gratins hobeln und sofort servieren. Quelle: Lust auf Genuss Magazin, Heiß aus dem Ofen

x

Lost Password