Lade...

Kräuter-Hackbällchen mit Tsatsiki

( 4 von 5 )
Lade...
Kräuter-Hackbällchen mit Tsatsiki
  • -4Portionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 60 mKochzeit
  • 1:10 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Hackbällchen
  • Tsataiki
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Das Brötchen würfeln und in 250 ml Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.

  • Schritt 2

    Das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, dem Ei, den Zwiebelstücken sowie dem Koriander verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 3

    Die Hackfleischmasse zu Bällchen formen. Das Pflanzenöl in die Fritteuse auf 170° erhitzen. (Pfanne geht auch) Die Hackfleischbällchen portionsweise ca. 4 Minuten knusprig frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  • Schritt 4

    Die Salatgurke waschen, putzen, grob reiben und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Ein Dillfähnchen für die Dekoration zurückbehalten.

  • Schritt 5

    Salatgurke, Knoblauch und Dill mit dem Joghurt sowie dem Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

x

Lost Password