Lade...

Leichtes Bärlauchsüppchen

Leichtes Bärlauchsüppchen
  • Dienen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10 m
  • Zeit zum Kochen: 15 m
  • Bereitmachen: 25 m
Lade...
(0 / 5)

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 

Schalotten und Knoblauch schälen und im Mixbehälter ca. 2 Sekunden auf Turbo-Taste zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Die Butter in den Mixbehälter geben und mit Schalotten und Knoblauch ca. 3 Minuten mit Anbrat-Taste dünsten. Kartoffeln zugeben und ca. 10 Minuten auf Stufe 6 zerkleinern. Ca. 5 Minuten mit Anbrat-Taste dünsten.

Schritt 2 

Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ca. 20 Minuten mit 100° auf Stufe 2 kochen. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, putzen und abtropfen lassen. Drei Viertel davon grob hacken, in die Suppe geben und ca. 1 Minuten auf Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den restlichen Bärlauch in feine Streifen schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten rösten. Die Suppe anrichten und mit Bärlauchstreifen und Pinienkernen bestreuen.

Janina

Seiteninhaberin/er

Hallo zusammen, euer Kochsternchen Team heiß euch herzlich Willkommen auf unserer Kochseite. Zum Kochen braucht man auf jeden Fall eine gewisse Begeisterung und Leidenschaft. Diese Begeisterung hat vor allem bei mir schon vor vielen Jahren angefangen. Es gab eben als kleines Mädchen nichts schöneres für mich, als meiner Mutter in der Küche zu helfen. Nach einiger Zeit stand ich sogar…

Weiterlesen
x

Lost Password