Lade...

Makkaroni-Auflauf

( 0 von 5 )
Lade...
Makkaroni-Auflauf
  • -8 kleine FörmchenPortionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 40 mKochzeit
  • 1:10 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

405 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Makkaroni darin ca. 4 Minuten vorkochen. Abgießen, Wasser abtropfen lassen. Zucchini waschen, trocken tupfen und putzen. Zucchini erst längs in Scheiben, dann die Scheiben in feine Streifen schneiden. Streifen in kochendem Salzwasser ca. 10 Sekunden vorgaren, damit sie biegsam werden. Zucchinistreifen danach sofort kalt abschrecken, Wasser abtropfen lassen. Zucchini mit den Makkaroni mischen.

  • Schritt 2

    Tomaten waschen und halbieren. Mozzarella würfeln. Ofen auf 180°C vorheizen und 8 Förmchen buttern. Eier mit Milch und Sahne glatt rühren. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Kerbelblättchen grob schneiden. Kräuter unter die Eiermilch rühren. Etwa die Hälfte der Zucchini-Makkaroni-Mischung schneckenartig gedreht auf die Förmchen verteilen. Jeweils die Hälfte der Kirschtomaten und des Mozzarellas darauf geben. Hälfte der Eiermilch darüber gießen. Übrige Zutaten daraufschichten, dabei ebenso verfahren. Aufläufe im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Evtl. mit Kräuter bestreut servieren. Quelle: Lust auf Genuss Magazin, Heiß aus dem Ofen

x

Lost Password