Lade...

Marinierte Lachsforelle

( 0 von 5 )
Lade...
Marinierte Lachsforelle
  • -4Portionen+
  • 40 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

270 kcal pro Portion

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Für die Marinade Zwiebel abziehen, Karotte schälen. Beides wie den Sellerie grob zerkleinern. Pfeffer-, Pimetkörner zerdrücken, samt Gemüse, Lorbeer, Thymian, Orangenschale in einen Topf geben. Gemüse salzen, mit Wein und 1/2 L Wasser aufkochen. Forellen innen und außen abbrausen, nebeneinander in den Topf legen. Bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  • Schritt 2

    Für das Gemüse Karotten schälen, waschen. Lauch putzen, gründlich waschen. Zwiebeln abziehen, wie die Karotten und den Lauch in feine Streifen schneiden. Die Fische mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Sud heben und auf einer Platte leicht abkühlen lassen. Inzwischen den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit Salz und Essig abschmecken. Gemüsestreifen darin in 2-3 Minuten bissfest kochen. Die gegarten Fische häuten, entgräten und filetieren. Filets auf einer Platte anrichten. Mit dem Gemüse belegen und mit etwas Sud begießen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Petersilie bestreuen und kurz durchziehen lassen.

x

Lost Password