Lade...

Mini-Frühlingsrollen

( 0 von 5 )
Lade...
Mini-Frühlingsrollen
  • -12 Mini-RöllchenPortionen+
  • 10 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 30 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Möhren und Rote Bete schälen und reiben. Die Reisvermicelli 2-3 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser garen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Krevetten halbieren. Die Minzblätter von den Stielen schneiden. Auf einer Arbeitsfläche einen Suppenteller mit kaltem Wasser bereitstellen. Daneben ein feuchtes, sauberes Geschirrtuch ausbreiten. 1 Reisblatt 1-2 Minuten im Wasser einweichen, bis es durchschneinend und weich ist. Auf dem Tuch ausbreiten.

  • Schritt 2

    In die Mitte des Reisblattes ein wenig von der geriebenen Möhre und der Roten Bete, 3 Minze Blätter, 3 Krevettenhälften, Vermicelli und Sojasprossen legen. Das Reisblatt zu einer Rolle verschließen. Dazu die obere und untere sowie die rechte Kante nach innen umschlagen und nach links einrollen. Die anderen Frühlingsrollen ebenso herstellen. Die Frühlingsrollen in 3 Teile schneiden, auf einem Teller anrichten und mit der süßen Chilisauce servieren. Quelle: Buch Appetizer, Camille Sourbier

x

Lost Password