Lade...

Orientalische Muffins mit Couscous und Hack

( 0 von 5 )
Lade...
Orientalische Muffins mit Couscous und Hack
  • -12Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 45 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

160 kcal pro Stück

Schritt für Schritt

Schritt 1 

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Couscous und 1/2 Teelöffeln Salz in eine Schüssel geben, knapp mit warmen Wasser bedecken und ziehen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Schalotte und den Knoblauch dazugeben und ca. 3 Minuten weiter braten. Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Backpulver, Pfeffer und restlichen Salz vermischen.

Schritt 2 

Die Eier in einer zweiten Schüssel schaumig rühren. Die Buttermilch dazugießen und gut verrühren. Anschließend die Hackfleischmischung, Couscous, Koriander und den Käse untermischen. Zum Schluss die Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und ca. 25 Minuten goldbraun backen. Vorsichtig aus den Mulden heben und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mit Kumquats und Koriandergrün garniert servieren. Quelle: Buch Pikante Cupcakes & Muffins, NGV

x

Lost Password