Lade...

Paprikasalat mit Oliven-Grissini

( 0 von 5 )
Lade...
Paprikasalat mit Oliven-Grissini
  • -4Portionen+
  • 40 mVorbereitungszeit
  • 1:10 hKochzeit
  • 1:50 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für den Salat
  • Für die Grissini
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

423 kcal pro Portion

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und trocken tupfen. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Das Olivenöl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Paprika bei mittlerer Hitze darin nach und nach anbraten. Herausnehmen und sofort in eine Servierschüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Anschließend im verbliebenen Öl anbraten und mit dem Oregano zu den Paprikastücken geben. Schafskäse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben.

  • Schritt 2

    Den Salat mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Für die Grissini den Blätterteig antauen lassen, anschließend auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem dünnen Rechteck ausrollen. Die Oliven sehr fein hacken. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Eigelb verquirlen und den Teig damit bestreichen. Den Teig zur Hälfte mit Oliven und Walnüssen bestreuen, die andere Teighälfte darüber schlagen. Die beiden Lagen fest zusammendrücken und mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Die Teigplatte in 20 etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Grissini auf einen mit Alufolie belegten Grillrost legen und ca. 10 Minuten knusprig braun backen. Quelle: Buch Butlers, Picknick Schlemmen im Grünen

x

Lost Password