Lade...

Pastasotto

( 0 von 5 )
Lade...
Pastasotto
  • -4Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 40 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

560 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

Schritt 1 

Zwiebel abziehen, klein würfeln und zusammen mit den Nudeln in heißem Öl anbraten. 1/3 der Brühe angießen. Sobald die Nudeln die Flüssigkeit aufgesogen haben, wieder einen Teil der Brühe dazu gießen. Dabei immer wieder umrühren. Inzwischen Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Nach ca. 20 Minuten, wenn alle Brühe aufgebraucht ist und die Nudeln gar sind, geriebenen Parmesan, Lauchzwiebeln, Pinienkerne und getrocknete Tomaten unter die heiße Pasta rühren. Zum Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Butter verfeinern. Quelle: Lust auf Genuss Magazin Schnell & Fein

x

Lost Password