Lade...

Polenta-Cupcakes mit Salbei und Paprika

( 0 von 5 )
Lade...
Polenta-Cupcakes mit Salbei und Paprika
  • -12Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 45 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für die Cupcakes
  • Für das Topping
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

270 kcal pro Stück

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Backofen auf 180°C vorheizen. Papierförmchen auf dem Muffinblech verteilen. Schalotten schälen und fein hacken. Die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Paprika und den Salbei hineingeben und kurz andünsten. 1 Liter Wasser mit Brühe dazugeben und aufkochen. Polenta dazugeben und unter Rühren erneut aufkochen. 1 Minuten köcheln, vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen und abkühlen lassen.

  • Schritt 2

    Das Ei, restliches Öl, Butter und beide Käsesorten unter die Polenta rühren. Mit Salz und Tabasco würzen. Auf die Förmchen verteilen und ca. 15 Minuten backen. Vorsichtig aus den Mulden heben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Salbeiblätter in einer Pfanne mit etwas Butter kurz anbraten, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ayvar, Feta und Mandeln zu einer Paste vermischen und mit einem Löffel auf den Cupcakes zu einer flachen Haube verstreichen. Mit jeweils ein Stück gelber und roter Paprika und ein geröstetes Salbeiblatt verzieren. Quelle: Buch Pikante Cupcakes & Muffins, NGV

x

Lost Password