Lade...

Quarkteig-Küken

( 0 von 5 )
Lade...
Quarkteig-Küken
  • -30 StückPortionen+
  • 1:20 hVorbereitungszeit
  • 45 mKochzeit
  • 2:05 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

78 kcal pro Stück

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Mehl, Hefe, Zucker, Salz und Orangenschale in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Anschließend Butter, Quark, 50 ml Milch und das Ei zugeben und alles entweder per Hand oder mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

  • Schritt 2

    Den Teig ausrollen und beliebige österliche Formen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Quarkteilchen mit der restlichen Milch bepinseln und im heißen Ofen bei 220°C 12-15 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit Minimarshmallows verzieren.

x

Lost Password