Lade...

Räucherlachsröllchen

( 5 von 5 )
Lade...
Räucherlachsröllchen
  • -4Portionen+
  • 1:10 hVorbereitungszeit
  • 2:10 hKochzeit
  • 3:20 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

227 pro Person

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Crème fraiche mit Schnittlauch, etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Temperatur auflösen, dann unter die Crème fraiche rühren. Sahne steif schlagen, unter die Creme heben und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 2

    Räucherlachsscheiben auf Backpapier auslegen. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die schmalen Seiten der Lachsscheiben spritzen, den Lachs aufrollen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen. Mit einem scharfen, nassen Messer die Lachsröllchen schräg in Scheiben schneiden auf Radieschenscheiben anrichten und mit Ketakaviar und feinen Frühlingszwiebelringen garniert servieren.

x

Lost Password