Lade...

Reisnudeln mit Garnelen

( 5 von 5 )
Lade...
Reisnudeln mit Garnelen
  • -4Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 40 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

650 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Garnelen, falls nötig, am Rücken entlang einschneiden, jeweils den schwarzen Darmfaden entfernen. Garnelen abbrausen, gut trocken tupfen, salzen und in heißem Erdnussöl anbraten. Chili und Erdnüsse zufügen, mit Curry bestreuen. Butter, Limettensaft und Honig darunterschwenken. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Garnelen warm halten. Inzwischen die Reisnudeln nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen und auf Teller verteilen. Curry-Garnelen darauf anrichten und mit den Lauchzwiebeln bestreuen. Quelle: Lust auf Genuss Magazin Schnell & Fein

x

Lost Password