Lade...

Rinderfilet mit Ofenkartoffeln

( 0 von 5 )
Lade...
Rinderfilet mit Ofenkartoffeln
  • -4Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 50 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

305 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln waschen, dann samt der Schale halbieren oder vierteln. Kartoffeln in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten vorgaren. Inzwischen Filet abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl rundum scharf anbraten. Senf mit Honig verrühren, Filet mit 1 EL der Mischung einpinseln. Knoblauchknolle halbieren und zusammen mit den vorgekochten Kartoffeln in eine mit Backpapier ausgelegte Form verteilen. Das Rinderfilet darauf setzen, in den heißen Ofen schieben und 15-20 Minuten garen. Fertig gegartes Fleisch aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln servieren. Die restliche Senf-Honig-Mischung dazureichen oder über das Fleisch träufeln. Quelle: Lust auf Genuss Magazin Schnell & Fein

x

Lost Password