Lade...

Rüblitorte

( 4 von 5 )
Lade...
Rüblitorte
  • -16 StückePortionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 1:20 hKochzeit
  • 1:50 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Die Möhren waschen, putzen, schälen und fein reiben. Beiseite stellen und den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Die Möhren unterheben. Die Haselnüsse mit den Mandeln und der Speisestärke mischen, unter die Ei-Möhren-Masse rühren. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben und Saft auspressen. Schale und Saft zusammen mit dem Zimt zugeben.

  • Schritt 2

    Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und alles vorsichtig mit der Ei-Möhren-Masse vermengen. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 70 Minuten backen. Falls der Kuchen zu viel Farbe annimmt, mit Alufolie abdecken, Nach etwa 60 Minuten eine Garprobe machen. Bleibt an einem hineingepicksten Holzstäbchen kein Teig mehr hängen, ist der Kuchen fertig. Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen. Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit einpinseln. Mit Marzipanmöhren und Pistazien verzieren.

x

Lost Password