Lade...

Thai-Hühnchen in Kokosrahm

( 0 von 5 )
Lade...
Thai-Hühnchen in Kokosrahm
  • -4Portionen+
  • 15 mVorbereitungszeit
  • 15 mKochzeit
  • 30 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

530 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden. Ananas schälen, vierteln, den harten Strunk wegschneiden. Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Sesamöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch und Ananasstücke darin ca. 2 Minuten scharf anbraten. Currypaste unterrühren, Kokosmilch dazugießen und alles bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit Fischsauce verrühren, zum Hähnchen-Curry geben und dieses damit leicht binden. Curry mit Salz abschmecken. Reis abgießen, mit Thai-Hühnchen in Kokosrahm anrichten. Grob zerkleinerte Korianderblättchen darüberstreuen und servieren. Quelle: Lust auf Genuss Magazin Schnell & Fein

x

Lost Password