Lade...

Totenkopf-Cake-Pops

( 0 von 5 )
Lade...
Totenkopf-Cake-Pops
  • -18Portionen+
  • 60 mVorbereitungszeit
  • 1:20 hKochzeit
  • 2:20 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Für den Teig
  • Außerdem
  • Für die Glasur
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die weiche Butter mit 1 Prise Salz, dem Zucker, Vanillezucker und dem Vanilleschotenmark in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und mit der Milch dazugeben. Alles glatt rühren und den Teig in die Kastenform füllen. Glatt streichen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

  • Schritt 2

    Den Kuchen mit den Fingern zerkrümeln, den Frischkäse dazugeben und alles mit den Händen zu etwa 18 Kugeln rollen. Diese wie eine Birne formen und leicht flach drücken. Am breiten Ende der Birne mit dem Kochlöffel 2 kleine Dellen drücken. Die Totenköpfe auf eine Platte legen und kühl stellen.

  • Schritt 3

    Für die Glasur die Schmelzdrops in eine Metallschüssel geben und im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die Lollipop-Sticks ca. 2 cm tief in die Dropsmasse tauchen und ebenso tief von unten in den Totenkopf stecken. 30 Minuten kühl stellen. Die Cake-Pops kopfüber portionsweise kurz in die Schmelzdrops tauchen, in ein hohes Gefäß stellen, abtropfen und aushärten lassen. Die schwarze Kakaobutter zerlassen und die Totenköpfe mit einem feinen Pinseln verzieren.

x

Lost Password