Lade...

Totenkopf-Kuchen

( 0 von 5 )
Lade...
Totenkopf-Kuchen
  • -1 KastenformPortionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 1:10 hKochzeit
  • 1:40 hGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1

    Die Vollmilchschokolade in Stücke brechen und fein hacken. Die Butter in eine Rührschüssel geben und geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig arbeiten. Zum Schluss die Mandeln unterheben.

  • Schritt 2

    Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Die dunkle Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den Kuchen sargartig zuschneiden und dick mit dem Guss bestreichen. Den Guss trocknen lassen.

  • Schritt 3

    Die weiße Schokolade in Stücke brechen und ebenfalls im Wasserbad schmelzen lassen. In ein Pergametpapiertütchen geben und den Kuchensarg mit Totenköpfen und einem Kreuz verzieren. Einen Servierteller mit Kakaopulver bestäuben, den Kuchen darauflegen. Einige weiße Mäuse aus Schaumzucker dazulegen.

x

Lost Password