Lade...

Überbackene Gnocchi mit Rosmarinschinken

( 0 von 5 )
Lade...
Überbackene Gnocchi mit Rosmarinschinken
  • -4Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 40 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

790 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Gnocchi in ein Sieb abgießen, Wasser abtropfen lassen. Lauch putzen, gründlich waschen und in ca. 1 cm dicke schräge Scheiben schneiden. Lauch in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Wasser abtropfen lassen. Schinken klein würfeln. Backofen auf 200°C vorheizen. Eine große Auflaufform ausbuttern. Lauch, Schinken und Gnocchi darin verteilen.

  • Schritt 2

    Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und fein schneiden. Sahne und Eigelbe verquirlen, Knoblauch und Rosmarin dazugeben und verrühren. Ei-Sahne-Mix mit Salz und Pfeffer würzen, über die Gnocchi gießen. Käse grob reiben und darüber streuen. Auflauf im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Quelle: Lust auf Genuss Magazin, Heiß aus dem Ofen

x

Lost Password