Lade...

Zander mit Limetten-Bärlauch-Sauce

( 0 von 5 )
Lade...
Zander mit Limetten-Bärlauch-Sauce
  • -2Portionen+
  • 20 mVorbereitungszeit
  • 20 mKochzeit
  • 40 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Nährstoffe

ca. 555 kcal pro Portion

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Den Backofen auf 100°C vorheizen. Die Bohnen waschen, putzen und anschließend zugedeckt in reichlich kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze in 10 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Zanderfilets trocken tupfen und salzen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets von beiden Seiten darin bei mittlerer Hitze jeweils 3 Minuten anbraten. Anschließend die Filets in eine ofenfeste Form legen und im heißen Backofen warm halten.

  • Schritt 2

    Den Knoblauch in derselben Pfanne 1 Minute dünsten und mit Weißwein ablöschen. Créme fraiche, Senf, Bärlauch sowie den Limettensaft einrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zanderfilets in die Sauce geben und bei mittlerer Hitze kurz darin ziehen lassen. Die Bohnen abgießen, kurz abtropfen lassen, mit dem restlichen Olivenöl und dem Bohnenkraut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Sauce mit den Bohnen auf zwei Teller anrichten und genießen. Quelle: Buch GU, Diabetes Kochbuch

x

Lost Password