Lade...

Ziegenkäse-Burger mit Rotkohlsalat

( 0 von 5 )
Lade...
Ziegenkäse-Burger mit Rotkohlsalat
  • -4Portionen+
  • 30 mVorbereitungszeit
  • 30 mKochzeit
  • 60 mGesamtzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • Rotkohlsalat
  • Patties
  • Körner-Crunch
  • Außerdem
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +
  • Zur Einkaufsliste hinzufügen +

Schritt für Schritt

  • Schritt 1

    Rotkohl in feine Streifen schneiden, Zwiebel sehr fein würfeln. Beides vermengen und aus Walnussöl, Apfelessig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Rotkohl und Zwiebel mit der Marinade in einer Schüssel vermengen und durchziehen lassen. Birne schälen, in Scheiben schneiden und Kerne entfernen. Mit etwas Butter bestreichen, in eine Grillpfanne legen und auf beiden Seiten 2-3 Minuten schmoren, beiseitelegen.

  • Schritt 2

    Aus Rinderhackfleisch und Tatar-Gewürzmischung eine Hackfleischmasse kneten und vier Patties daraus formen. Sonnenblumenöl in einer Grillpfanne erhitzen und Patties darin scharf von beiden Seiten anbraten. Dann weitere 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Garstufe weiter braten. Butter und Honig in einer zweiten Pfanne erhitzen, Nüsse und Kerne hinzugeben und in der Butter-Honig-Mischung schwenken. Weitere 3-4 Minuten bei geringer Hitze karamellisieren, dabei immer wieder vermengen. Brötchen halbieren, kurz in der Grillpfanne anrösten. Die unteren Seiten jeweils mit zwei Scheiben Ziegenkäse belegen, etwas Rotkohlsalat darauf verteilen und Nuss-Crunch darüber streuen. Rinderpatty darauflegen und etwas BBQ-Sauce, Salat und Nüsse darauf verteilen. Die oberen Brötchenhälften aufsetzen und sofort servieren. Quelle: Foodist Rezeptemagazin Januar 2019

x

Lost Password