Lade...
Süßes oder Saures?

Süßes oder Saures?

Diesen Spruch kennt doch bestimmt jeder von uns. Wir verbinden ihn natürlich mit Halloween. Doch was genau ist Halloween eigentlich?

Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus. Seit 1990 verbreitet sich Halloween in US-amerikanischer Ausprägung (trick or treat?) auch im kontinentalen Europa aus. Halloween ist eine gute Mischung aus Herbst-, Löse-, Heische- und Verkleidungsbräuchen . Der bekannteste Brauch aus Nordamerika besteht darin, dass Kinder von Haus zu Haus gehen und mit “Süßes, sonst gibt`s Saures” die Bewohner auffordern, ihnen Süßigkeiten zu geben, da sie ihnen sonst Streiche spielen. Verkleidungen sind ebenso sehr beliebt. Kinder und Erwachsene verkleiden sich als Feen, Fledermäuse, Geister, Hexen, Kürbisse, Skelette, Zombie, Tote, Vampire oder ähnliches.
Quelle: Wikipedia

Halloween ist und bleibt ein sehr beliebtes Fest für uns Deutsche. Neben dem perfektem Halloween Outfit ist natürlich auch die geeignete Halloweenparty sehr wichtig. Genau deswegen haben wir an unsere Leser gedacht und haben für sie viele schaurig schöne, gruselige und leckere Rezepte auf unserer Seite, mit denen ihre Halloweenparty sicher unvergesslich wird. Viel Spaß beim Gruseln. ♥

    x

    Lost Password